Startseite
Zisterziensertour
Pankeweg
Schorfheidertour
Zum Liepnitzsee
Choriner Tour
Schlosspark Blumberg
Barnim-Dreieck
Heidekrauttour
Oder-Havel Radweg
Berlin-Usedom Radweg
Tour Brandenburg
Treidelwegtour
Eiszeittour
An der Heidekrautbahn
Glambecker-Touren
Im Regionalpark
Barnimer Feldmark
Im Eiszeitland
am Oderrand
Service
Karten und Bücher
Mit GPS auf Radtour
Mit der Bahn auf Tour
Tourist-Informationen
Über uns
Impressum

 Aktualisiert am 26.05.2017
 Besucher
 seit Jan. 2007: 99347
 davon heute: 21
 Seitenaufrufe: 1068102
Mit Bahn und Bus auf Tour
Die
S-Bahn
Die
Züge
Der
Bus
Anzeigen

Für die Fahrt in den Barnim oder zurück nach Berlin bieten sich sowohl die S-Bahn aber auch die Regionalzüge der Bahn an. Es gibt wohl keinen Punkt auf den Barnimer Radtouren, von dem nicht mindestens in Stundenfrist eine Bahnstation erreicht werden kann. Die Züge verkehren relativ häufig und die Tarife sind, wenn man sich auskennt, einigermaßen erträglich. Auf Radfahrer ist man eingerichtet.
Sei es die Hinfahrt zur Tagestour zum Kloster Chorin, die eigentlich erst für die Abendstunden angekündigte Schlechtwetterfront oder die Heimfahrt nach dem Besuch des Biergartens in Bernau, die Bahn ist Ihr Freund...

Die S-Bahn Linien

x


S1
Potsdam - Oranienburg

über Friedrichstraße, Gesund-brunnen, Birkenwerder

S2
Blankenfelde - Bernau

über Friedrichstraße, Gesund-brunnen, Berlin-Buch
(auch: S25 von Lichterfelde Süd nach Berlin-Buch)

S8
Zeuten - Birkenwerder

über Ostkreuz, Frankfurter Allee, Pankow, Blankenburg

S7
Berlin Zoo- Ahrensfelde

über Friedrichstraße, Ostkreuz

Den Berliner Radlerfreunden empfehlen wir den Tourenbeginn mit der S-Bahn. Die Fahrt mit dem Rad in der S-Bahn ist wirklich problemlos. Viele der Bahnhöfe haben mittlerweile auch einen Fahrstuhl, so dass Ihnen das lästige Tragen der Räder erspart bleibt.


Die Züge der Regionalbahnen
x


RE 3
Dessau - Stralsund



NEB 27a
Karow - Groß Schönebeck

NEB 27b
Karow - Schmachtenhagen



OE 25
Lichtenberg - Werneuchen


OE 60
Lichtenberg - Frankfurt/O.


OE 63
Eberswalde - Joachimsthal


Auch die Fahrt mit den Regionalzügen ist weniger stresshaft, als vielfach angenom-men wird. Zu Engpässen kommt es meist nur an ausgesprochenen Radlertagen mit dem entsprechenden Wetter. An solchen Tagen strömt dann am späten Sonntag-morgen alles gen Barnim und am Abend natürlich wieder zurück. Unser Tipp: nehmen Sie eine Bahn am frühen Morgen und für die Rückfahrt die S-Bahn.
Da die Züge nicht ganz so häufig fahren wie die S-Bahn, ist es empfehlenswert die Abfahrtszeiten zu kennen. Nachfolgend finden Sie die Streckenführungen und unter die aktuellen Fahrpläne zum Download.

RE 3 Dessau - Stralsund www.bahn.de
Dessau - Potsdam - Berlin Zentrum (Südkreuz, Potsdamer Platz, Hauptbahnhof, Gesundbrunnen) - Bernau - Eberswalde - Britz - Chorin - Angermünde - ... - Stralsund

Die Zugfolge zwischen Berlin und Angermünde ist tagsüber etwa stündlich.
Alle Waggons haben Fahrradabteile.
Umsteigemöglichkeiten sind u.a.:
in Bernau oder Eberswalde in die OE 63 in Richtung Templin
in Bernau oder Eberswalde in die OE 60 in Richtung Frankfurt(Oder)
in Karow in den RE 27 a und RE 27 b (Groß Schönebeck/Schmachtenhagen)

NEB 27a Karow - Groß Schönebeck
Karow - Schönerlinde - Schonwalde - Basdorf - Wandlitz - Wandlitzsee - Klosterfelde - Lotschesee - Ruhlsdorf-Zerpenschleuse - Klandorf - Groß Schönebeck
Die Züge fahren tagsüber stündlich nach Klosterfelde und weiter nach Groß Schönebeck alle zwei Stunden.

NEB 27b Karow - Wensickendorf (Schmachtenhagen)
Karow - Schönerlinde - Schonwalde - Basdorf - Zühlsdorf Wensickendorf
Die Züge fahren tagsüber stündlich nach Wensickendorf.

OE 25 Lichtenberg - Werneuchen
Lichtenberg - Ahrensfelde - Blumberg - Seefeld - Werneuchen
Die Züge fahren tagsüber am Wochenende stündlich bis nach Werneuchen. Der Bahnverkehr nach Tiefensee wurde in 2007 eingestellt!

OE 60 Lichtenberg - Frankfurt/Oder
Lichtenberg - Hohenschönhausen - Bernau - Rüdnitz - Biesenthal - Melchow - Eberswalde - Niederfinow - Falkenberg - Bad Freienwalde - ... - Frankfurt/Oder
Die Züge fahren tagsüber am Wochenende stündlich.

OE 63 Eberswalde Joachimsthal
Eberswalde - Britz - Golzow - Alt Hüttendorf - Joachimsthal Kaiserbahnhof- Joachimsthal
Die Züge fahren tagsüber am Wochenende alle zwei Stunden.



Die Touristenbuslinie 917 um den Werbellinsee
x
Eberswalde - Finow - Finow-furt - Eichhorst - Joachimsthal - Joachimsthal/ Kaiserbahnhof - Altenhof - Lichterfelde - Finow - Eberswalde

Die Buslinie führt Anfang Mai bis Ende September an Wochenenden und Feiertagen vom Ebers-walder Bahnhof um den Werbellinsee. Die Fahrrad-mitnahme im Fahrradan-hänger und sogar das Aus-leihen von Rädern am Bus ist möglich. Die Busse verkehren tagsüber stünd-lich jeweils in abwechseln-der Richtung um den See.

Fahrplan-Download:






Der Reiseführer zum
Berlin-Usedom
Radfernweg




organisierte Touren